Video Anleitungen Video Anleitungen Teaser

Login
Passwort vergessen?
Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Trusted Shops

Käuferschutz
Geld-zurück-Garantie

Vorteile der Fensterdichtungen aus Silikon

Vorteile unserer Spezial – Fensterdichtungen aus Silikon

Es fehlen oft nur Millimeter !

Eigens für dieses Problem, haben wir unsere Spezialdichtungen aus hochwertigem
Silikon entwickelt. Keine Dichtung von der Stange, sondern speziell für die
Problematik beim Nachrüsten der Fensterdichtungen bei älteren Kunststofffenstern.
Die Profilgeometrie wurde so gewählt, dass unsere Silikon - Fensterdichtungen
bei fast allen führenden Systemgebern von Kunststofffenstern in Europa, als Flügel
oder Rahmendichtung verwendet werden können.

Ein ausgezeichnetes Rückstellvermögen, bis 9 mm Verstellbereich,geringer
Schließdruck.Die die Ausführung als Hohlkammerprofil, für einem verbesserten
Schallschutz sind enorme Vorteile gegenüber den Standard Fensterdichtungen aus EPDM
"ohne Mehrkosten". In dem Bereich Informationen, können sie unter dem
Thema" Drei Wege zu Ihrer Dichtung" ersehen, welche Dichtung sie benötigen.

Allgemeines über Silikondichtungen

Silikondichtungen werden unter anderem zum Abdichten von Holztüren und Fenstern
verwendet.Aus Kostengründen finden diese Dichtungen bei der Herstellung von
Bauelementen bei der Industrie kaum Beachtung. Zum Einsatz kommen hier oft
Gummidichtungen aus verschiedenen Werkstoffen, wie zum Beispiel EPDM oder ATPK.
Im Laufe der Zeit werden Gummidichtungen aufgrund von Sonneneinstrahlung,
Alterserscheinungen oder Umwelteinflüssen hart und brüchig.

Die Eigenschaften einer Fensterdichtungen gehen damit verloren. Das die Wahl des
Materials unserer Spezial – Fensterdichtungen auf Silikonkautschuk fällt hat gute
Gründe. Silikondichtungen sind beständig gegen Witterungseinflüsse, wie starke
Sonneneinstrahlung,Ozon, Licht, atmosphärische Verschmutzung und Alterung. Sie
bleiben auf Dauer elastisch, farbecht und dimensionsstabil.

Außerdem bleiben sie beim Zusammendrücken oder Verbiegen erhalten und dichten damit
alle Oberflächen optimal ab. Sie sind wartungsfrei und haben eine extrem lange
Lebensdauer. Ein weiterer Pluspunkt für die Wahl der Silikondichtungenist die
Standhaftigkeit, auch bei extremen Temperaturen.

In einem Bereich von 250°C bis -60°C werden sie weder rissig, noch verhärten sie sich.
Kunststoff- oder Gummidichtungen hingegen verhärten bei niedrigen Temperaturen.
Silikondichtungen kleben auch nicht zusammen,sondern behalten ihre positiven
Eigenschafte und ihre Konsistenz.

Sie behalten also ihre Elastizität und erreichen dadurch den gewollten Schutz vor
Lärm, Staubund Wasser.Sie sorgen gleichzeitig für die Abdämmung gegen Wärmeverlust
und sparen somit aktiv einen Teil der anfallenden Heizkosten.

Fensterdichtungen zwischen Fensterflügel und Rahmen sollen die Kondensation
verhindern, denn Kondenswasserkann eine Ursache für Schimmelpilz
.

 Zurück